Startseite | Texte und Fotos nutzen | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Frühstück » Kräuter

Kräuter und Gewürze im Brotaufstrich

Kräuter und Gewürze im Frischkäse-Brotaufstrich

Ausschnitt aus meinem Küchenbalkonkasten:

Kirschtomaten, Grünkohl, Tagetes, Lorbeer

"Der beste natürliche Schutz gegen Osteoperose in den Welchseljahren sind Milchprodukte"

Nach diesem ärztlichen Ratschlag experimentierte ich mit Quark, Joghurt, Sahne, Käse und bin bei meinem Frühstücks-Brotaufstrich hängen geblieben.
Am Anfang mixte ich den Frischkäse täglich frisch mit verschiedenen Kräutern aus meinem Küchenbalkongarten. Ich freute mich jeden Tag auf die unterschiedlichen Geschmackrichtungen mit frischen Blättern von Majoran, Petersilie, Schnittlauch, Zimtbasilikum, Kapuzinerkresse. Aber auch exotische Kräuter wie Hirschhornwegerich und Lemongras liessen mein Kräuterhexenherz höher schlagen.

Petersilie, Fenchel, Kümmel, Dill

Diese Dillsamen sind bald erntereif

Dillsamen und Fenchelsamen sehen fast so aus wie Kümmel, denn alle ist ein Doldenblütler. Ebenso sollen sie auch gut für die Verdauung sein. Als Gewürz bekommen Sie Fenchelsamen nur in gut sortierten Geschäften. Als Tee erhalten Sie die Samen fast überall.
Ich verwende die Fenchelkörner immer zusammen mit der Fenchelknolle – es unterstreicht den Geschmack. Im Frischkäse schmecken die Fenchelsamen leicht herb und nach Lakritz. Richtig zur Geltung kommen sie erst - wie alle Trockengewürze - wenn sie die Feuchtigkeit aufgenommen haben, also ab dem nächsten Tag.
Petersilie, Fenchel, Kümmel, Dill

Petersilie, Fenchel, Kümmel, Dill im Frischkäse

Kresse, Meerrettich, Senfkörner...

Kapuzinerkresse-Blüten

Nicht nur dekorativ, sondern auch ausgesprochen schmackhaft

Auf den ersten Blick scheinen sie nicht viel miteinander zu tun zu haben.
Gewürzt wird mit den grünen Blättern von Rukola und Kresse, der geriebenen weissen Meerrettichwurzel und den kleinen, kugeligen Senfkörnern. Alle drei schmecken scharf und auch irgendwie ähnlich, denn sie enthalten alle das Senföl.
Für sich allein genommen brauchen die einzelnen Gewürze schon einen mutigen Verkoster, denn der scharf-brennende Geschmack treibt das Wasser in die Augen. Zusammen mit dem Frischkäse, der diesen Geschmack deutlich abmildert, schmecken sie sehr angenehm.
Kresse, Meerrettich, Senfkörner

Kresse & Co im Frischkäse

Chinesischer Koriander

Mit der Neuerscheinung des letzten Jahres in meinem Kräuterprogramm auf dem Küchenbalkon bin ich nur bedingt glücklich. Laut Gärtnerin und Beipackzettel soll der chinesische Koriander vom Gebrauch her unserer Petersilie gleichen, also für (fast) alles geeignet sein. Vom Geschmack her finde ich ihn sehr durchdringend und im Nachgeschmack etwas scharf-säuerlich. Deshalb verwende ich ihn als Gewürz hauptsächlich für asiatisch angehauchte Gerichte.
Zur Dekoration als Blumengesteck verwende ich ihn gern.

Chinesischer Koriander im Frischkäse

Lorbeerblätter

Lorbeerbäumchen im Balkongarten

Sofern Sie wie ich einen kleinen Lorbeerstrauch im Blumentopf besitzen, verwenden Sie die frisch gepflückten, ledrigen Blätter – bitte sehr klein schneiden. Zufällig mal so richtig Draufbeissen kann unangenehm werden.
Mit Trockengewürzen habe ich nicht viel Erfahrung. Ich denke aber, dass zwei Blätter - fein gemahlen – die gleiche Würzkraft haben. Oder Sie legen einfach einige Lorbeerblätter ganz hinein - ohne sie zu essen - damit die Frischkäsemischung den Lorbeergeschmack erhält.

Lorbeerblätter im Frischkäse

Rezepte für Brotaufstrich

Frischkäse als Brotaufstrich

Meine Rezepte sind alle für ein Päckchen Frischkäse berechnet. Es wiegt meist zwischen 150 und 250 Gramm - je nach Fabrikat - und liegt in den Kühlregalen von Reformhäusern, Bioläden und normalen Supermärkten. Liebhaber von Wochenmärkten finden den Frischkäse, manchmal sogar lose zum Abwiegen, am Käsestand. Beim Kauf achte ich darauf, möglichst 100 % Frischkäse zu bekommen. Auf Verdickungsmittel, Farbstoffe, Geschmacksverstärker und sonstige Errungenschaften der Lebensmittelindustrie kann ich verzichten.

Alle Frischkäsevariationen - aktuelle zuerst

Linktipp des Tages:

Neue Kräuterrezepte


Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; RSSFeed has a deprecated constructor in /home/www/monatsbin.de/fruehstueck/kraeuter/w2dpluginrssreader.php on line 11
? Wetter im Juni: Blühende Linden mit Honigduft

Es ist wieder soweit – die Linden betören mit ihrem unnachahmlichen Duft. Je heißer es ist, umso intensiver duftet es. Ein Duft nach Honig, nach Sommer, nach lauen Nächten. Jedes Jahr um diese Zeit erschnuppert ... mehr erfahren

Quelle


? Garten 2018 ? Messe der Gegensätze

Messe Stuttgart: Nutzgarten, Kräutergarten, Rosengarten, Kübelgarten, Balkongarten, Freizeitgarten, Grillgarten, Wohngarten – für viele unterschiedliche Gartennutzer ist etwas dabei. Geduldige Gärtner kultivieren langsam jedes einzelne Pflänzchen. Auf der Gartenmesse finden sie Tipps zum Stecklinge schneiden und ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Khaki, geräucherte Forelle, Trockenfeigen, Senfkörner, Lorbeerblatt mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 vollreife Khaki-Frucht ½ Filet einer geräucherten Forelle 3 Trockenfeigen 2 Esslöffel Senfkörner 1 frisches Lorbeerblatt . Man muss die Khakis futtern wie sie fallen! Jetzt ist Khakisaison ... mehr erfahren

Quelle


? Bild des Tages: Kräuter für Küche und Wellness

Juli ist Erntezeit für die meisten Kräuter – Basilikum, Minze, Majoran, Estragon, Ysop, Zitronenmelisse. Kräuter quellen aus dem übervollen Erntekorb. Gewürzkräuter werden zu Sträußen gebunden und kopfüber zum Trocknen aufgehängt. Bevor sie im Winter gebraucht ... mehr erfahren

Quelle


? Garten.Impulse in Erfurt: Domgarten mit Färberwaid

Neben Heilkräutern, Gemüse und Obst wächst im Kräutergarten der Färberwaid, mit dem in Erfurt heute noch Stoffe bedruckt werden – zur Freude der Thüringen-Touristen. Erfurt gehört zu den Regionen mit den von Natur aus ?blühenden ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Frischkäsecreme mit Spargel, Schinken, Ei, Brunnenkresse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 5 gekochte Spargelstangen 1 Scheibe Rindersaftschinken 1 Scheibe Putensaftschinken 1 hart gekochtes Ei 1 Handvoll frische Brunnenkresse Spargel satt! Selbst wenn auf dem oberen Foto nur drei Stangen ... mehr erfahren

Quelle


? Küchenkräuter lieben sowohl Sonne als auch Regen

Kräuter lieben Sonne, besonders die Mittelmeerkräuter wie Thymian oder Rosmarin. Sie lieben es trocken, während sich einheimische Kräuter über einen kräftigen Schauer freuen. An Kräutern perlt der Regen ab. Majoran, Salbei und Pimpinelle blühen wie ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Spargel, Eiweiß, Radieschen, Dill mit Frischkäse

Diese Spargelstange ist so dick, dass sie allein schon für zwei gelten kann. Sie ist vom gestrigen Mittagessen übrig geblieben. Zusammen mit den Radieschen und dem Eiweiß ergibt es eine ausgewogene Mischung. ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Radicchio-Chicorée, Ei, Kresse, Petersilie, Dill, Schnittlauch, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Radicchio-Chicorée 50 Gramm Kresse 1 hart gekochtes Ei frische Petersilie, Dill, Schnittlauch 2 Esslöffel Kürbiskerne Eine neue Züchtung hat mir mein ?Italiener? anzubieten. Ein Gemüse, dass die ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Stremel-Lachs, Khaki, Kohlrabi, Zitronenverbene mit Frischkäse

Zutaten für eine herbstliche Frischkäsecreme: 150 Gramm Frischkäse Stremel-Lachs 1 Khaki-Frucht 1/2 Kohlrabi 1 kleiner Zweig Zitronenverbene Dieser orangene Glubber auf dem weißen Frischkäse ist kein weiches Eidotter oder Marmelade, sondern eine Khakifrucht. Am liebsten ... mehr erfahren

Quelle


? Schnittlauchblüten – Geschmack nach Blume und Zwiebel

Sobald sich einzelne Knospen zwischen den grünen Schnittlauchhalmen zeigen, greifen einige Gärtner sofort zur Schere.  Die Blütenstängel sind hart und – im Gegensatz zu den zarten Schnittlauchröhrchen – als Gewürz unbrauchbar. Also weg damit! Dabei ... mehr erfahren

Quelle


? Bayreuth: Löwenzahn und Tannenspitzen für Leckermäuler

Feinschmecker wissen es schon lange. Gelee aus Wildblüten und Marmelade aus Früchten von Heckensträuchern sind ein Gedicht. Wo aber bekommt man diese Raritäten? Kein Problem in Bayreuth und Umgebung. Statt Erdbeermarmelade aus dem Supermarktregal findet ... mehr erfahren

Quelle


? Giersch – als Unkraut bekämpfen oder als Gemüse essen?

Unkraut oder Gemüse? Hier scheiden sich die Geister. Schon beim bloßen Wort werden einige Gartenbesitzer zusammenzucken. Giersch, der treuste Freund der Gärtnerin. Selbst wenn alle sie verlassen, der Giersch bleibt das ganze Gärtnerleben an ihrer ... mehr erfahren

Quelle


? Giersch: Nicht ärgern ? genießen!

Seit dem Morgen ist es schwül bei konstant 30 Grad ? bis in die Abendstunden. Dabei strahlt die Sonne nicht wirklich, denn sie verbirgt sich hinter einer Dunstglocke. Trotz des manchmal böigen Windes lässt der ... mehr erfahren

Quelle


? Mein Rezept für Löwenzahnsirup

Diesen schönen Vormittag nutze ich zur Ernte ? jawoll. Ich ernte heute Spitzwegerichblätter zum Trocknen für einen Winter-Hustentee und Löwenzahnblüten für die Sommerlimonade. Vorher koche ich mit den Löwenzahnblüten einen Sirup, den auch Sie schnell ... mehr erfahren

Quelle


? Wetter am 11. Mai 2015 ? Beginn der Eisheiligen mit Mamertus

Wo bleibt Mamertus, der erste Eisheilige? Anscheinend verspätet er sich auf unbestimmte Zeit ? wird da etwa irgendwo auf dem Wege gestreikt? ? Der erste Tag der Eisheiligen 2015 beginnt mit Sonne und reichlich Federwolken. ... mehr erfahren

Quelle


? Frühlingsmessen: Markt des guten Geschmacks

Auf der Stuttgarter Frühlingsmesse vom 9. bis 12. April nimmt der Markt des guten Geschmacks eine ganze Halle für sich in Anspruch. In der Mitte steht eine lange Tafel, an der Feinschmecker immer einen Platz ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Rinderzunge, Kohlrabi, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse Rest Kohlrabigemüse, gekocht 10 dünne Scheiben gepökelte Rinderzunge 1 Esslöffel Sonnenblumenkerne 1 Esslöffel Kürbiskerne frische Basilikumblätter Eine feine Frischkäsecreme schmeckt lecker,  siehe Stremellachs, Brokkoli, Apfel, Senfkörner, Kresse mit ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Stremellachs, Sellerie, Kohlrabi, Apfel, Lorbeerblatt mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Filetstückchen Stremellachs 1 Kohlrabi 1 Apfel 1/8 Sellerie 3 frische Lorbeerblätter Heißgeräucherter Stremellachs hat von sich aus ein für mich angenehmes, aber doch durchdringendes Aroma. Deshalb nehme ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Feige, Trockenäpfel, Gurke, Paprika, Zitronenverbene mit Frischkäse

Im September und Oktober kommen die frischen Feigen auf den Markt und direkt zu den Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse 1 frische Feige 1 Handvoll Trockenäpfel/Dörräpfel 1/2 Salatgurke 1 Zipfel scharfe Paprika/Peperoni 1 ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Rote Bete, Apfel, Ei, Dill, Senfkörner mit Frischkäse

Unser Apfelbaum trägt in diesem Jahr viele Früchte, die alle gegessen werden wollen. Glücklicherweise passen Äpfel zu vielen Gerichten. Da lasse ich mich nicht lumpen! Zutaten für diese Frischkäsecreme, aktuell im Herbst: 250 Gramm Frischkäse 1 ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Spargel, Radieschen, Ei, Petersilie mit Frischkäse

So sehen meine Zutaten für den Frischkäseaufstrich aus, wenn sie direkt aus dem Kühlschrank kommen. Ich bewahre (fast) sämtliche Lebensmittel in Einweckgläsern auf, weil es so viele Vorteile hat. Es ist platzsparend, denn sie lassen sich nebeneinander und aufeinander unterbringen. ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Stremellachs, Artischocken, Eiweiß, Radieschen, Petersilie mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse Stremellachs 4 eingelegte Artischocken (Antipasti) 1 Eiweiß 10 Radieschen Petersilie . Frischer Stremellachs von meiner Lieblingsfischfrau auf dem Markt bildet die Grundlage für diesen Brotaufstrich. Knapp ist das ... mehr erfahren

Quelle


? Kochbuch-Tipp: Selbst gemacht & mitgebracht – Geschenke aus der Küche

Immer ein Mitbringsel im Vorrat ? zu jedem Besuch ein passendes, kleines Geschenk, das nicht nur Freude macht, sondern auch schmeckt. Einfaches Verpackungsmaterial findet Regine Stroner in jedem Haushalt.  Marmeladen eignen sich besonders gut und ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Stremellachs, Brokkoli, Apfel, Senfkörner, Kresse mit Frischkäse

Reste bleiben vom Mittagessen fast immer übrig, denn so genau kann den Appetit wohl keine Köchin einschätzen. Außerdem hängt es auch immer von der Größe der Grundstoffe ab. Obst, Gemüse, Eier wachsen nicht in 500-Gramm-Portionen. Mal ist ein Fisch kleiner gewachsen oder der Brokkoli, wie in diesem Fall, etwas größer. ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Schwarzwurzel, Eiweiß, Radieschen, Kürbiskerne, Petersilie mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 2 Eiweiß Rest von fertigen Schwarzwurzeln 8 Radieschen Petersilie 1 Esslöffel Kürbiskerne .Es wird wohl das letzte mal in diesem Frühling sein, dass ich Schwarzwurzel zum Mittagessen bereite, ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Eiweiss, Apfel, Radieschen, Dill, Senfkörner mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 250 Gramm Frischkäse 2 Eiweiß Butterfett zum Braten 1/2 großer Apfel 6 große Radieschen 1 Esslöffel Senfkörner 8 Stängel Dill Die Möhre ist noch mal davongekommen! Auf dem Foto darf sie ... mehr erfahren

Quelle


? Kräuter-Koch-Genussbuch-Tipp: „aroma“ – Kunst des Würzens

Ein Praxisbuch von Thomas A. Vierich und Thomas A. Vilgis für kreative Köchinnen, die gern kochen und backen. Nicht unbedingt nach vorgegebenen Rezepten; lieber erfinden sie eigene Schlemmereien. Dieses umfangreiche Werk, herausgegeben von der Stiftung ... mehr erfahren

Quelle


? Neues Regional-Kochbuch: So schmeckt die Alb ? Kochen mit feinen Zutaten aus dem Biosphärengebiet

Was erwartet eine Leserin von einem Kochbuch von der schwäbischen Alb? Sicher deftige Hausmannskost, aber auf keinen Fall raffinierte Rezepte. Doch genau das bieten Jürgen Autenrieth, Annegret Müller-Bächtle, Alexander Schulz und Rainer Fieselmann. Den besonderen ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Buschbohnen mit Bratwurst und Kartoffel

Noch wachsen die Buschbohnen im Freien und werden laufend geerntet. Auf dem Wochenmarkt werden sie kistenweise unters Volk gebracht. Gekauft wird fleißig, denn Kenner wissen, dass die Zeit für frische Bohnen bald vorbei sein kann. ... mehr erfahren

Quelle


? Bild des Tages: Schnittlauch zeigt seine Linien

Stromlinienförmige Stängel werden zu Bögen, Spiralen, Kurven, Schleifen – eine natürliche Achterbahn sprießt aus der Vase. Schnittlauch ist weitaus mehr als ein Küchenkraut Wer Schnittlauch nur in Form kleiner, grüner Rädchen kennt – vorzugsweise über ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Spargel, Eiweiß, Gurke, Sauerampfer mit Frischkäse

Mit zu den schönsten Frühlingsgenüssen gehört der Spargel. Die Saison für dieses heimische Gemüse beginnt manchmal schon im März, meist aber im April, je nach Wetter. Spargel sind Sonnenanbeter. Kaum scheint die Sonne, sprießen sie ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Frischkäsecreme mit Paprika, geräucherter Pangasius, Gurke, Petersilie, Brennesselsamen

Rezept-Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse ½ geräuchertes Pangasiusfilet je ½ rote und gelbe Paprika 1 Versper-Gurke Petersilienblätter 1 Esslöffel Brennesselsamen Gern probiere ich neue Dinge aus, wenn auch manchmal nur 1x. In der ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Bubenspitzle, Schupfnudeln, Gnocchi… aus Kartoffelteig

Kartoffeln gehören zu den Grundnahrungsmitteln ? ohne sie läuft nix. Diese Regel gilt im Norden weitaus mehr als im Süden, wo traditionsbedingt lieber auf Teigwaren zurückgegriffen wird. Schupfnudeln führt Nord und Süd zusammen. Regionale Unterschiede ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Stremel-Lachs, Birne, Kresse mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse ein Endstück Stremel-Lachs 3 Birnen (Pastorenbirne) circa 50 Gramm frische Kresse Selbst wenn dieses Foto ihnen irgendwie nach Osternest vorkommt, so ist es doch Ende Oktober. Die Kresse ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Flusskrebse, Trockenapfel, Gurke, Basilikum, Senfkörner mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse 100 Gramm Flusskrebse, 50 Gramm Trockenapfel 1 Stück Gurke Basilikum Senfkörner . Flusskrebse esse ich nicht nur gern, ich habe auch festgestellt, dass sie – im Gegensatz zu ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Frischkäsecreme mit Rote Bete, Apfel, Ei, Dill, Senfkörnern

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 250 Gramm Frischkäse 1 mittlere Wurzel Rote Bete 1 hart gekochtes Ei 1 großer Apfel 7 Schnitze Trockenäpfel 1 Esslöffel Senfkörner 6 Stängel Dill Unser Apfelbaum trägt in diesem Jahr viele ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Apfel, Mango, Rosinen, Senfkörnern, Pimpinelle, Tripmadam mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 2 Äpfel 4 Scheiben getrocknete Mango 1 Handvoll Rosinen 1 Esslöffel Senfkörner Pimpinelle Tripmadam Im April scheint die Sonne schon kräftig und lässt meine Kräuter auf dem Balkon ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Flusskrebse, Kohlrabi, Kresse, Apfel, Backpflaumen mit Frischkäse

Zutatenfür diese Frischkäse-Creme: 250 Gramm Frischkäse 100 Gramm gekochte Flusskrebse 2 kleine Kohlrabi ½ Apfel 8 Backpflaumen 50 Gramm Kresse . Chinesische Flusskrebse gehören zu meinen Lieblings-Meeresfrüchten, schon weil sie sich gut kombinieren lassen. Kohlrabi ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Chicorée, Garnelen, Forelle, Trockenapfel, Petersilie mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 2  Chicorée 5  Garnelen Stücke von gekochtem Forellenfilet 10 Trockenapfel-Schnitze Petersilie . Würden Sie gern viel mehr von den vitaminreichen Chicorées essen, wenn sie nur nicht so bitter ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Kresse, Ei, Bleichsellerie, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 50 Gramm Kresse Das Innere eines Bleichselleries 1 hart gekochtes Ei 2 Esslöffel Kürbiskerne . Kresse wächst schnell ? auch im Winter. Wer selbst ein Kresseschälchen auf seiner ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Flusskrebse, Kohlrabi, Petersilie, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 100 Gramm Flusskrebse 2 Kohlrabi 1 Bund Petersilie 1 Esslöffel Kürbiskerne Chinesische Flusskrebse esse ich nicht nur sehr gern, sie gehören auch zu den den wenigen Fischkonserven, die ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Stremel-Lachs, Kohlrabi, Winterbirne, Petersilie, Schnittlauch, Senfkörner mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Stück geräucherter Stremel-Lachs 2 kleine Kohlrabi 1 Winterbirne frische Petersilie und Schnittlauch 2 Esslöffel Senfkörner Stremel-Lachs duftet angenehm rauchig, mal mehr und mal weniger, zumindest wenn er ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Meeresfrüchte, Rettich, Kresse, Apfel, Senfkörner mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 100 Gramm Meeresfrüchte 1 Rettich 1 Apfel 30 Gramm Kresse 1 Esslöffel Senfkörner Meeresfrüchte – Muscheln, Krabben, Scampi, Tintenfische – gehören mit zu meinen Lieblings-Gaumenfreuden.  Leider trübt sich ... mehr erfahren

Quelle


? Rezept: Zunge, Mais, Radieschen, Lorbeerblatt mit Frischkäse

Zutaten für Zunge, Mais, Radieschen, Lorbeerblatt mit Frischkäse: 200 Gramm Frischkäse Endstück einer gepökelten und gekochten Rinderzunge 1 Maiskolben 6 Radieschen 3 frische, kleine Lorbeerblätter Für Mais ist jetzt der September die richtige Erntezeit. Am ... mehr erfahren

Quelle


wir sind umgezogen nach: http://www.frischkaese-rezept-blog.8ung.info/