Startseite | Texte und Fotos nutzen | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Buchtipps » Spannung

Spannenende Unterhaltung - Krimis & Co

Spannung

Spannung - Krimis stehen auf der Liste der Entspannungsliteratur, obwohl bei Dorle Knapp-Klatsch, Elke Wilkenstein und Gesine Bodenteich die Begeisterung für dieses Genre mit den Jahren und einigen Regalmetern an Krimi-Taschenbüchern deutlich nachgelassen hat.
Spannende Unterhaltung bedeutet, in ein Buch regelrecht hineingezogen zu werden und erst mit dem Lesen aufzuhören, bis am Schluss alles anders kommt, als die Leserin es erwartet hat – wenn der Mörder zum Beispiel nicht der Gärtner ist, obwohl es über mehrere Kapitel so aussieht.
Spannung

Gleich abonnieren

Spannende Geschichten

Spannende Unterhaltung - Krimi & Co


Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; RSSFeed has a deprecated constructor in /home/www/monatsbin.de/buchtipps/krimispannungunterhaltung/w2dpluginrssreader.php on line 11
? Empfehlung: Allmen und die Libellen von Martin Suter

Allmen liebt das Leben in Luxushotels, hat aber ein Problem ? er ist bankrott. Mit Hilfe seines Dieners Carlos entdeckt er eine lukrative Marktlücke. ... mehr erfahren

Quelle


? Klassiker-Buchtipp: Doktor Glas von Hjalmar Söderberg

Mit seinem Tagebuch-Roman löste Hjalmar Söderberg einen Skandal in Schweden aus. Er beschreibt darin die Umstände, mit denen ein Arzt bewusst einen Mord begeht. Der Arzt Doktor Glas schreibt seine Gedanken sporadisch auf Zetteln nieder. ... mehr erfahren

Quelle


? Buchtipp: Die Deutschlehrerin von Judith W. Taschler

Sie ist zutiefst verletzt, weil er vor 15 Jahren einfach verschwunden ist, ohne Erklärung, ohne vorhergehenden Streit, ohne Abschiedsbrief. Er tut so, als sei er nur kurz zum Zigarettenholen gegangen. Was wird bei diesem Zusammentreffen ... mehr erfahren

Quelle


? Buchtipp: Blaubart von Amélie Nothomb

Herzog Blaubart, der Frauen verschleißende Serienmörder, reizt über Jahrhunderte Maler, Komponisten und Schriftsteller zum weiter fabulieren, weitere Variationen zu erfinden oder weitere Facetten dieses Schwerenöters herauszukitzeln. Ihm verfallen reihenweise die Frauen, verlassen Familie, Verlobte, Heimat, ... mehr erfahren

Quelle


? Reisetipp Brasilien: Auf den Spuren von Paulo Coelhos Roman

Brasilien ? das Land der Globetrotter-Träume hat viel zu bieten. Viele Künstler sind dort beheimatet oder fühlen sich von dem Land angezogen. Der Graffiti-Künstler Loomit erzählt ein bisschen von seinen Reisen und Erfahrungen. Gerade hat ... mehr erfahren

Quelle


? Hörbuch-Tipp: die Analphabetin, die rechnen konnte ? und eine Atombombe baut und beseitigt

Jonas Jonassons zweiter Roman geht diesmal nicht über ein Jahrhundert, sondern beginnt Mitte der Siebziger Jahre in Südafrika und endet 2009 in Schweden. Er lässt bekannte Ereignisse des Zeitgeschehens – wie das Atomprogramm verschiedener Großmächte ... mehr erfahren

Quelle


? Frauenroman-Tipp: Die verlorene Zeit von Michelle Ross

Dinah, 24-jährige Tochter eines aufstrebenden amerikanischen Politikers, verwöhnt, lebensuntüchtig, immer noch am Scheckbuch ihres Vaters hängend, deckt ein Familiengeheimnis auf, das ihr ehrgeiziger Vater lieber in der Versenkung gelassen hätte. Dinah entdeckt auf dem Boden ... mehr erfahren

Quelle


? Roman-Tipp: Die Deutschlehrerin von Judith W. Taschler

Sie ist zutiefst verletzt, weil er vor 15 Jahren einfach verschwunden ist, ohne Erklärung, ohne vorhergehenden Streit, ohne Abschiedsbrief. Er tut so, als sei er nur kurz zum Zigarettenholen gegangen. Was wird bei diesem Zusammentreffen ... mehr erfahren

Quelle


? Hörbuchtipp: Das Festmahl des John Saturnall von Lawrence Norfolk – ein Schmöker zum Genießen

In diesem Hörbuch kommt fast alles vor, was gute Unterhaltung ausmacht: ein bisschen Historienroman, ein bisschen Liebesgeschichte, ein bisschen Märchen, ein bisschen Abenteuer und viel über’s Kochen. Was kann um 1660 die Tochter des Lords ... mehr erfahren

Quelle


? Regionalkrimi-Tipp: Wolfsnächte von Manfred Eichhorn

Dieser spannend aufgebaute Kriminalroman entführt den Leser in verschiedene Zeitkorridore. Im realen Zeitrahmen liegt die Handlung in der Weihnachtszeit 1999. Eine besondere Rolle spielt der Sturm ?Lothar?, dessen Spuren der Verwüstung auch jetzt noch, 12 ... mehr erfahren

Quelle


? Buchtipp: Der Gärtner von Otschakow ? Roman von Andrej Kurkow

Igor schlüpft mithilfe einer alten Uniform in die Vergangenheit und verliebt sich in eine geheimnisvolle Marktfrau, der er bei jeder Zeitreise näher kommt. Er entdeckt das Geheimnis hinter der Tätowierung auf dem Arm des Gärtners. ... mehr erfahren

Quelle


? Ship-Movie-Tipp: Tod auf der Donau von Michal Hvorecky

Wer einmal eine Reise im Luxusdampfer auf der Donau machen möchte, wird es sich nach dieser Lektüre bestimmt überlegen. Dabei ist es vollkommen egal, ob als Passagier oder als Besatzungsmitglied – alle bekommen ihr Fett ... mehr erfahren

Quelle


? Hörbuchtipp: ?Verbrechen? von Ferdinand von Schirach, gelesen von Burghart Klaußner

Warum?! Mit dieser Frage beschäftigt sich Ferdinand von Schirach sowohl in seinen Kurzgeschichten als auch im realen Leben als Anwalt. Warum betäubt eine Schwester ihren geliebten Bruder und ertränkt ihn in der Badewanne? Er war ... mehr erfahren

Quelle


? Hörbuch: „Entsetzen“ von Karin Slaughter ? gelesen von Nina Petri

?Die Autorin ist eine lustige und extrem freundliche Frau. Man muss das extra erwähnen, denn ihre Geschichten sind meist voller Gewalt und Grausamkeiten.? Diese Warnung auf dem Klappentext des Hörbuchs ist durchaus ernst zu nehmen. ... mehr erfahren

Quelle


Hörbuch: Garou von Leonie Swann – gelesen von Andrea Sawatzki

Nach ihrem großen Erfolg mit dem Schafskrimi „Glennkill“ liegt ein weiterer Krimi von Leonie Swann vor – ebenfalls mit Schafen. Um es genau zu sagen, es sind genau die gleichen Beteiligten wie im vorigen Krimi. ... mehr erfahren

Quelle


? Romantipp: ?Goethe ruft an? von John von Düffel

Eine rasante Jagd nach der Formel für Glück, Erfolg, Vorsprung vor den Konkurrenten – wer hat sie versteckt? Alle vermuten sie bei IHM, aber ER hat sie verloren und ist selbst auf der Suche. Goethe, ... mehr erfahren

Quelle


Hörbuchtipp: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Allan vermisst im Altersheim seine Freiheit, flieht durchs Fenster und löst damit eine große Suchaktion aus, denn sein hundertster Geburtstag sollte groß gefeiert werden. Einer der Suchtrupps besteht sogar aus einer Lokalreporterin und ihrem Fotografen. ... mehr erfahren

Quelle


Hörbuchtipp: Die Träumerin von Ostende – 3 Geschichten von Eric-Emmanuel Schmitt

Eines haben sie gemeinsam ? ein überraschendes Ende. Ansonsten sind die drei Geschichten, gelesen von Matthias Ponnier. vollkommen unterschiedlich. Ein Schriftsteller flieht aus Liebeskummer von Paris nach Ostende, wo er sich per Katalog eine Wohnung ... mehr erfahren

Quelle


Regionalkrimi aus Tübingen: Hölderlins Hund

Leichter Tübingen-Krimi mit viel Humor und Lokalkolorit. Am Ende lässt Wolfgang Kirschner es derart krachen, dass man sich wundert, dass in Tübingen noch ein Stein auf dem anderen steht. Wenige Personen, dafür aber eine Ansammlung ... mehr erfahren

Quelle


Hörbuchtipp: ?Das war ich nicht? von Kristof Magnusson

Drei Personen jagen hintereinander her. Jeder möchte etwas von dem Einen, aber nicht von dem Anderen. Häufiger treffen sie auf den Anderen, der ihnen hilft, näher an den Einen zu kommen. Jasper (gelesen von Jens ... mehr erfahren

Quelle


Buchtipp: Volltreffer von Cedric Arnold

Ein junger Mann erbt eine Million Euro und plant, bis an sein Lebensende damit auszukommen. Neue Bekannte, Spekulanten, Mitmenschen, die seine Nähe suchen, haben ganz andere Pläne, denn Geld wirkt anziehend... ... mehr erfahren

Quelle


Rauhnacht ? Kommissar Kluftinger, Star der Regionalkrimis

Das Landestheater Schwaben lässt den Allgäuer Kult-Kommissar samt Verdächtigen auf der Bühne lebendig werden. So lebendig wie im Buch? Fans der Regionalkrimis sind gespannt! Vor der offiziellen Eröffnung ihres Hotels lädt die Wirtin Julia König ... mehr erfahren

Quelle


Hörbuchtipp: Ehrenwort von Ingrid Noll, gelesen von Peter Fricke

Der Krimi ?Ehrenwort? erweist sich als ein Lehrbuch für alle, die einen ewig nörgelnden Opa auf den Friedhof wünschen. Ingrid Noll zeigt, was alles schief laufen kann. ... mehr erfahren

Quelle


Buchtipp: Der Heilige Eddy – Roman von Jakob Arjouni

Eddy, der Meister aller Gentleman-Betrüger, kommt mit seinen Tricks sorgenfrei durchs Leben. Aber welchen Trick muss er anwenden, um eine Leiche verschwinden zu lassen? Unter all den Gentleman-Betrügern gebührt Eddy die Bezeichnung eines Meisters. Er ... mehr erfahren

Quelle


? Buch-Tipp: ?Vondenloh? ? Roman von Frank Witzel

Vondenloh: Autor sucht Autorin ER und Helgas Bücher ER  möchte seine Jugendliebe wiederfinden. Es ist nicht ganz klar, ob ER seine Helga – die sich jetzt Bettine Vondenloh nennt ? liebt, oder die Bücher, die ... mehr erfahren

Quelle


„Viktors Liebe“ ? Wenn Liebe töten kann

Viktors Liebe: Roman von Franziska Stalmann Inhalt: In diesem Buch geht es nicht nur um Viktors, sondern generell um alle möglichen Arten von Liebe. Dabei werden die dunklen Seiten besonders betont. Viktor, ein alter Mann ... mehr erfahren

Quelle


Spannende Unterhaltung – Krimi

Spannung baut sich manchmal im Schneckentempo auf Krimis stehen auf der Liste der Entspannungsliteratur, obwohl bei Dorle Knapp-Klatsch, Elke Wilkenstein und Gesine Bodenteich die Begeisterung für dieses Genre mit den Jahren und einigen Regalmetern an ... mehr erfahren

Quelle


...weitere Bücher folgen

Weitere persönliche Buchtipps:

Kurze Geschichte des Traktors auf ukrainisch

"Ich alles bekommen" Unter diesem Motto steht die Geschichte einer Egomanin, auch wenn aus der Sicht einer Sozialarbeiterin - pardon, einer Dozentin für Soziologie - als Hauptperson deren 84-jähri...

...und weitere Bücher

Linktipp des Tages: