Startseite | Texte und Fotos nutzen | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Geniessen

Koch-Rezepte und praktische Tipps

Koch-Themen

Frisch vom Markt in den Kochtopf

Satt und zufrieden

Über-den-Markt-gehen heisst auch gleichzeitig für das Frühstück, das Mittagessen, das Abendessen, das Festessen... auszusuchen und einzukaufen.
Für die Marktanfänger bedeutet es eine gewaltige Umstellung vom Supermarktgemüse oder gar der Tiefkühlkost zu erntefrischen Lebensmitteln.
An Wurzelgemüse zum Beispiel klebt häufig noch die Erde.
Zwischen den Kirschen finden Sie noch kleine Ästchen und Blätter.
Die Lauchspitzen aus der Erdmiete können im Winter oben abgefroren sein (was der Qualität aber keinen Abbruch tut).
Gemüse

Gemüse-Rezepte

Backen, Gebäck

3 Hefezöpfe mit unterschiedlichen Zutaten

Vor dem Backen wird, im Gegensatz zum Kochen, der Teig mit sämtlichen Zutaten vermischt und erst danach in den Ofen geschoben, wo er sich weiterhin für eine Weile selbst überlassen bleibt.
Beim Backen entsteht an der Oberfläche des Gebäcks eine braune Kruste. Gebacken werden zum Beispiel Kuchen und Brotteige aller Art, sowie Pasteten, Aufläufe, Kartoffeln, Soufflés, Puddinge, Blätterteiggerichte, Gemüsekuchen, Pizzen und Plätzchen.
Hier ist kein Abschmecken zwischendurch mehr möglich und auch Topfgucker haben schlechte Karten. Dafür ist der Duft weit über den Herd hinaus zu bemerken. Der hat schon so manchen Hausgenossen in die Küche gezogen. Die Backzeit kann bei Hunger ein Hemmnis sein, manchmal jedoch eine geschenkte Zeit sein, um in Ruhe den Salat zu schnibbeln, oder den Tisch zu dekorieren, oder...
Backen

Essen heisst geniessen

Hirschgulasch, handgeschabte Spätzle, Feldsalat

und Preiselbeermarmelade

Für Speise und Trank zum schlank werden und vor allen Dingen schlank bleiben gibt es meiner Erfahrung nach keine Diät, die für Alle und Solche und Jede passt. Schon das Wort „Diät“ klingt nach Verzicht, Einseitigkeit, Einschränken.
Dabei ist Essen doch mit Lust und Genuss verbunden – nicht mit Kalorien-zählen und auf-den-Cholesterinwert-achten.

Fleisch und Wurst

Zu einer ausgewogenen Ernährung gehört auch Fleisch, so lange es nicht dominiert, sondern als Gleiches unter Gleichen gesehen wird.
In meiner Kindheit habe ich oft diesen (leider vergessenen) ostpreussischer Spruch gehört, wenn jemand ein dickes Kompliment machen wollte:
„Sie sehen heute aus wie eine wohlschmeckende Mahlzeit.“
Fleisch

Jeder Rest kann ein neuer Ansatz sein

Hühnerbrühe mit Möhren, Lauch, Kartoffeln

und dazu knusprige Croutons aus Brotresten

Jeder Rest kann ein neuer Ansatz sein
Häufig bleibt vom Mittagessen ein Rest zurück, für eine Mahlzeit zu wenig, zum Naschen zu viel. Was macht man nur mit vier gekochten Kartoffeln, einer Möhre, die nicht mehr in den Möhrensalat passte, dem grünen Teil einer Lauchstange, dessen weisser Teil sich so gut für den gestrigen Auflauf eignete? Die Petersilienwurzel ist auch schon überfällig...
Von einem Brathähnchen sind hauptsächlich die Knusperhaut und Knochen mit etwas Fleisch übrig geblieben - dieser Rest ist der Ansatz für ein neues Gericht.
Reste

Fleisch-Rezepte

Frühstück als Grundlage für den Tag

Schlangengurkenbeschwörer

So beginnt mein Tag:
Mein Frühstück besteht aus mindestens fünf Tassen grünem Tee, zwei Scheiben Vollkornbrot mit vielen ganzen Körnen im Teig und einem Brotaufstrich auf der Grundlage von Frischkäse. Es ist jeden Morgen gleich und doch immer anders, denn ich verwende grundsätzlich Obst und Gemüse der Jahreszeit entsprechend.
Meine Küchenkräuter auf dem Balkon schmecken nicht nur, sie sind auch ausgesprochen attraktiv.
Häufig werde ich nach Rezepten gefragt, die ich hiermit gern weiter gebe.
Brotaufstrichvariationen zum Frühstück

Backrezepte

Brotaufstrich mit Frischkäse

? Rezept: Khaki, geräucherte Forelle, Trockenfeigen, Senfkörner, Lorbeerblatt mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 vollreife Khaki-Frucht ½ Filet einer geräucherten Forelle 3 Trockenfeigen 2 Esslöffel Senfkörner 1 frisches Lorbeerblatt . Man muss die Khakis futtern wie sie fallen! Jetzt ist Khakisaison ... mehr erfahren

? Neuer Süßer ? frisch vom Markt

Je nach Alter, Genussregion, sexueller Ausrichtung gewinnt ein ?Neuer Süßer? an unterschiedlicher Bedeutung. Die Einschränkung ?Frisch von Markt? deutet darauf hin, dass er käuflich ist. Angeboten wird er immer zur Herbstzeit, nämlich dann, wenn die ... mehr erfahren

? Rezept: Stremel-Lachs, Khaki, Kohlrabi, Zitronenverbene mit Frischkäse

Zutaten für eine herbstliche Frischkäsecreme: 150 Gramm Frischkäse Stremel-Lachs 1 Khaki-Frucht 1/2 Kohlrabi 1 kleiner Zweig Zitronenverbene Dieser orangene Glubber auf dem weißen Frischkäse ist kein weiches Eidotter oder Marmelade, sondern eine Khakifrucht. Am liebsten ... mehr erfahren

? Sauerkirsch-Marmelade – eine besondere Delikatesse

Ein frisches Brötchen mit Butter und Marmelade gehört für viele zu einem guten Frühstück dazu und ist unverzichtbar. Hochwertige Marmelade überzeugt mit einem erlesenen Geschmack und hohem Fruchtgehalt. Industriell hergestellte Marmeladen erfüllen diese Ansprüche häufig ... mehr erfahren

? Rezept: Melone, Fenchel, Apfel, Dörrobst im Frischkäse

  An diesem schönen, warmen Tag Ende August schmeckt Melone erfrischend zum Frühstück. Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse 4 Melonenschnitze 1 kleiner Apfel 1 kleine Fenchelknolle 4 getrocknete, saure Aprikosen Fenchelsamen Sie enthält ... mehr erfahren

? Bayreuth: Löwenzahn und Tannenspitzen für Leckermäuler

Feinschmecker wissen es schon lange. Gelee aus Wildblüten und Marmelade aus Früchten von Heckensträuchern sind ein Gedicht. Wo aber bekommt man diese Raritäten? Kein Problem in Bayreuth und Umgebung. Statt Erdbeermarmelade aus dem Supermarktregal findet ... mehr erfahren

? Rezept: Pflaume, Apfel, Trockenbirne, Trockenapfel, Rosinen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 10 Pflaumen 1 Apfel 4 Trockenbirnen 2 Dörrapfelstücke Rosinen Sonnenblumenkerne Kürbiskerne Der Frühling ist da, es gibt schon frisches Gemüse, bald kommt die Erdbeerzeit, und meine Vorräte vom ... mehr erfahren

? Frühlingsmessen: Markt des guten Geschmacks

Auf der Stuttgarter Frühlingsmesse vom 9. bis 12. April nimmt der Markt des guten Geschmacks eine ganze Halle für sich in Anspruch. In der Mitte steht eine lange Tafel, an der Feinschmecker immer einen Platz ... mehr erfahren

? Rezept: Kürbis, Apfel, Mandarine, Ingwer, Senfkörner mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1/8 gekochter Pattison-Kürbis 1 Apfel 1 Mandarine frischer Ingwer 2 Esslöffel Senfkörner Bisher verliefen meine Begegnungen mit Ingwer eher negativ. Vor Jahren entsorgten wir einmal eine Ingwermarmelade, nachdem ... mehr erfahren

? Rezept: Stremellachs, Sellerie, Kohlrabi, Apfel, Lorbeerblatt mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Filetstückchen Stremellachs 1 Kohlrabi 1 Apfel 1/8 Sellerie 3 frische Lorbeerblätter Heißgeräucherter Stremellachs hat von sich aus ein für mich angenehmes, aber doch durchdringendes Aroma. Deshalb nehme ... mehr erfahren

? Rezept: Feige, Trockenäpfel, Gurke, Paprika, Zitronenverbene mit Frischkäse

Im September und Oktober kommen die frischen Feigen auf den Markt und direkt zu den Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse 1 frische Feige 1 Handvoll Trockenäpfel/Dörräpfel 1/2 Salatgurke 1 Zipfel scharfe Paprika/Peperoni 1 ... mehr erfahren

? Rezept: Rote Bete, Apfel, Ei, Dill, Senfkörner mit Frischkäse

Unser Apfelbaum trägt in diesem Jahr viele Früchte, die alle gegessen werden wollen. Glücklicherweise passen Äpfel zu vielen Gerichten. Da lasse ich mich nicht lumpen! Zutaten für diese Frischkäsecreme, aktuell im Herbst: 250 Gramm Frischkäse 1 ... mehr erfahren

? Bild des Tages: Grüne Äpfel brauchen Sonne, Sonne, Sonne

Ein ganzer Baum voll grüner, unreifer Äpfel. Um mit roten Bäckchen Schneewittchen und andere Feinschmecker und Leckermäuler verführen zu können, müssen sie noch bis September, vielleicht sogar Oktober, an der frischen Luft hängen und die ... mehr erfahren

? Rezept: Orange, Apfel, Backpflaumen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Orange /Apfelsine 1 Apfel 8 Backpflaumen 1 Esslöffel Kürbiskerne 1 Esslöffel Sonnenblumenkerne . Heute ist mir nach Fruchtigem zumute. Nicht nur das; ich brauche auch wieder einmal ... mehr erfahren

? Kochbuch-Tipp: Selbst gemacht & mitgebracht – Geschenke aus der Küche

Immer ein Mitbringsel im Vorrat ? zu jedem Besuch ein passendes, kleines Geschenk, das nicht nur Freude macht, sondern auch schmeckt. Einfaches Verpackungsmaterial findet Regine Stroner in jedem Haushalt.  Marmeladen eignen sich besonders gut und ... mehr erfahren

? Rezept: Stremellachs, Brokkoli, Apfel, Senfkörner, Kresse mit Frischkäse

Reste bleiben vom Mittagessen fast immer übrig, denn so genau kann den Appetit wohl keine Köchin einschätzen. Außerdem hängt es auch immer von der Größe der Grundstoffe ab. Obst, Gemüse, Eier wachsen nicht in 500-Gramm-Portionen. Mal ist ein Fisch kleiner gewachsen oder der Brokkoli, wie in diesem Fall, etwas größer. ... mehr erfahren

Frisch im Dezember: Rote Bete, Apfel, Meerrettich mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Knolle Rote Bete oder Rote Rübe oder Randen 2 Äpfel frischer Meerrettich oder Kren ? ungefähr 10 Zentimeter einer Wurzel . Nur wenige Bestandteile kommen heute in ... mehr erfahren

? Rezept: Eiweiss, Apfel, Radieschen, Dill, Senfkörner mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 250 Gramm Frischkäse 2 Eiweiß Butterfett zum Braten 1/2 großer Apfel 6 große Radieschen 1 Esslöffel Senfkörner 8 Stängel Dill Die Möhre ist noch mal davongekommen! Auf dem Foto darf sie ... mehr erfahren

? Rezept: Schwarzwurzel, Rinderzunge, Apfel, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse Rest Schwarzwurzelgemüse, gekocht 4 dünne Scheiben gepökelte Rinderzunge 1 Apfel 1 Esslöffel Kürbiskerne . Sag‘ niemals nie… Vor einigen Tagen meinte ich meine letzten Schwarzwurzeln dieses Winters gegessen ... mehr erfahren

? Kräuter-Koch-Genussbuch-Tipp: „aroma“ – Kunst des Würzens

Ein Praxisbuch von Thomas A. Vierich und Thomas A. Vilgis für kreative Köchinnen, die gern kochen und backen. Nicht unbedingt nach vorgegebenen Rezepten; lieber erfinden sie eigene Schlemmereien. Dieses umfangreiche Werk, herausgegeben von der Stiftung ... mehr erfahren

Herbstrezept mit Rote Bete, Apfel, Meerrettich, Sahne

Mit der Herbsternte beginnt die große Zeit der Lagergemüse – Rote Bete gehören dazu. Obwohl wir heute fast jedes Lebensmittel zu fast jeder Jahreszeit bekommen, schmecken bestimmte Gemüse in ihrer Saison einfach besser. Rezept für ... mehr erfahren

Herbstrezept: Geschnetzeltes Hähnchenbrustfilet in Pflaumensauce

Zutaten für geschnetzeltes Hähnchenbrustfilet in Pflaumensauce, Herbstgericht einer intuitiven Gelegenheitsköchin: 300 Gramm Hähnchenbrustfilet Butterfett zum Anbraten 1 Rosmarinzweig 10 reife Pflaumen Mehl zum Bestäuben 50 Gramm Sahne Salz und Pfeffer Warum habe ich gestern beim ... mehr erfahren

? Rezept: Frischkäse-Creme mit Putenschinken, Kohlrabi, Apfel, getrockneten Aprikosen und Mango, Kürbiskernen

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Scheibe Putenschinken 1 ½ gekochter Kohlrabi 1 Apfel 3 saure, getrocknete Aprikosen 2 Scheiben getrocknete Mango 2 Esslöffel Kürbiskerne . Kohlrabi verwende ich für dieses Rezept einmal ... mehr erfahren

? Rezept: Frischkäsecreme mit Rote Bete, Kalbfleisch, Kiwi, Mandarine, Apfel, Meerrettich

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Knolle Rote Rübe / Rote Bete / Randen 1 dünne Scheibe gebratenes Kalbfleisch 1 Kiwi 1 Mandarine 1 Apfel Meerrettich . Rote Bete gehören zu meinen absoluten ... mehr erfahren

? Rezept: Frischkäse-Creme mit Chicorée, Ei, Mandarine, Kiwi, Birne, Feigen

 Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Chicorée 1 hartgekochtes Ei 1 Mandarine 1 Kiwi 1 Winterbirne 4 Trockenfeigen . Winterlich schmeckt die heutige Zusammenstellung mit Mandarinen, die jetzt im sonnigen Süden geerntet werden ... mehr erfahren

? Rezept: Stremel-Lachs, Birne, Kresse mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse ein Endstück Stremel-Lachs 3 Birnen (Pastorenbirne) circa 50 Gramm frische Kresse Selbst wenn dieses Foto ihnen irgendwie nach Osternest vorkommt, so ist es doch Ende Oktober. Die Kresse ... mehr erfahren

? Rezept: Flusskrebse, Trockenapfel, Gurke, Basilikum, Senfkörner mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse 100 Gramm Flusskrebse, 50 Gramm Trockenapfel 1 Stück Gurke Basilikum Senfkörner . Flusskrebse esse ich nicht nur gern, ich habe auch festgestellt, dass sie – im Gegensatz zu ... mehr erfahren

? Rezept: Frischkäsecreme mit Rote Bete, Apfel, Ei, Dill, Senfkörnern

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 250 Gramm Frischkäse 1 mittlere Wurzel Rote Bete 1 hart gekochtes Ei 1 großer Apfel 7 Schnitze Trockenäpfel 1 Esslöffel Senfkörner 6 Stängel Dill Unser Apfelbaum trägt in diesem Jahr viele ... mehr erfahren

? Rezept: Flusskrebse, Kaktusfeige, Feige, getrocknete Mango mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse 100 Gramm Flusskrebse 1 frische Feige 1 Kaktusfeige 8 Blatt getrocknete Mango Die Kaktusfeige hat mir die Italienerin im Gemüseladen empfohlen. Ich probiere zwar gern alles Mögliche und ... mehr erfahren

? Rezept: Apfel, Mango, Rosinen, Senfkörnern, Pimpinelle, Tripmadam mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 2 Äpfel 4 Scheiben getrocknete Mango 1 Handvoll Rosinen 1 Esslöffel Senfkörner Pimpinelle Tripmadam Im April scheint die Sonne schon kräftig und lässt meine Kräuter auf dem Balkon ... mehr erfahren

? Rezept: Flusskrebse, Kohlrabi, Kresse, Apfel, Backpflaumen mit Frischkäse

Zutatenfür diese Frischkäse-Creme: 250 Gramm Frischkäse 100 Gramm gekochte Flusskrebse 2 kleine Kohlrabi ½ Apfel 8 Backpflaumen 50 Gramm Kresse . Chinesische Flusskrebse gehören zu meinen Lieblings-Meeresfrüchten, schon weil sie sich gut kombinieren lassen. Kohlrabi ... mehr erfahren

? Rezept: Litschis, Kohlrabi, Wacholderschinken, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 250 Gramm Litschi 1 Kohlrabi 2 Scheiben Wacholderschinken 2 Esslöffel Kürbiskerne . Ab Januar überschwemmen für kurze Zeit Litschis ? oder auch Lychee, Chinesische Haselnuss, Litschipflaume, Liebesfrucht ? ... mehr erfahren

? Rezept: Chicorée, Garnelen, Forelle, Trockenapfel, Petersilie mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 2  Chicorée 5  Garnelen Stücke von gekochtem Forellenfilet 10 Trockenapfel-Schnitze Petersilie . Würden Sie gern viel mehr von den vitaminreichen Chicorées essen, wenn sie nur nicht so bitter ... mehr erfahren

? Rezept: Apfel, Birne, Möhre, Trockenobst, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Apfel 1 Winterbirne 1 Möhre/Karotte/Gelbe Rübe/Wurzel 2 getrocknete Feigen 6 getrocknete Pflaumen 3 getrocknete Aprikosen 1 Esslöffel Rosinen 2 Esslöffel Kürbiskerne . Bei diesem kalten Winterwetter braucht ... mehr erfahren

? Rezept: Geräucherte Makrele, Schwarzwurzel, Gurke, Apfel, Senfkörner mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse ½ Filet geräucherte Makrele Schwarzwurzelgemüse (ca 1 Stange) 2 kleine Verpergurken ½ Apfel 2 Esslöffel Senfkörner . Kaum will ich einmal für Abwechslung sorgen, schon falle ich darauf ... mehr erfahren

? Rezept: Räucherlachs, Eiweiss, Kiwi, Trockenäpfel mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 3 Eiweiss/Eiklar Butter zum Anbraten 1 dünne Scheibe Räucherlachs 2 Kiwis 15 Schnitze Trockenäpfel Die Kiwis stammen nicht etwa aus Neuseeland oder China, nein ? sie werden hier ... mehr erfahren

? Rezept: Stremel-Lachs, Kohlrabi, Winterbirne, Petersilie, Schnittlauch, Senfkörner mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Stück geräucherter Stremel-Lachs 2 kleine Kohlrabi 1 Winterbirne frische Petersilie und Schnittlauch 2 Esslöffel Senfkörner Stremel-Lachs duftet angenehm rauchig, mal mehr und mal weniger, zumindest wenn er ... mehr erfahren

? Rezept: Chicorée, Zunge, Ei, Mandarine, Apfel, Rosinen, Kürbiskerne mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 3 Scheiben gepökelte Rinderzunge 1 hartgekochtes Ei 1 Chicorée 1/2 Apfel 1 Mandarine 2 Esslöffel Rosinen 2 Esslöffel Kürbiskerne . Chicorée, dieses leicht bittere Wintergemüse, verliert seine Bitterkeit ... mehr erfahren

? Rezept: Hühnerfleisch, Gurke, Apfel, Meerrettich mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse Fleisch von einer Hähnchenbrust 1 Apfel 1 Vespergurke (kleine Salatgurke) etwas frischer Meerrettich . Dieses Fleisch von der Hähnchenbrust blieb als  Rest von einer Hühnersuppe vom Vortag übrig. ... mehr erfahren

? Rezept: Rote Bete, Apfel, Meerrettich, Sahne

Zutaten für Rote Bete, Apfel, Meerrettich, Sahne: 3 mittlere Rote Bete Butterfett 1 Apfel Hühnerbrühe Sahnefett 3 Esslöffel Mehl 1 hartgekochtes Ei 2 Esslöffel Meerrettich aus dem Glas 3 mittlere Rote Bete im Kartoffeldämpfer 25 ... mehr erfahren

? Rezept: Hähnchenkeulen mit Winterbirnen-Gemüse und Kartoffeln

Rezept für Hähnchenkeulen mit Winterbirnen-Gemüse und Kartoffeln: 4 Hähnchenkeulen Für die Gemüse-Sauce 3 feste Winterbirnen Hühnerbrühe mit Gemüse 1 Stückchen scharfe Peperoni Mehl zum Bestäuben Schmand (Dieses Rezept ist für zwei Personen berechnet) Mit meiner ... mehr erfahren

? Rezept: Khaki, Trockenobst, Kürbiskerne mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 vollreife Khaki-Frucht circa 100 Gramm Trockenobst: Apfel, Birne, Pflaume, Aprikose 2 Esslöffel Kürbiskerne Khaki-Früchte reifen – zumindest in Italien ? im Oktober/November. In dieser Zeit hält mein ... mehr erfahren

? Rezept: Paprika, Eier, Apfel, Rosinen mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 2 hart gekochte Eier 1 Apfel 1 Gemüsepaprika 4 Ringe scharfe Paprika (Peperoni) 1 Esslöffel Rosinen Noch werden die Paprika auf dem Markt verkauft. Unter Folie schützt sie ... mehr erfahren

? Rezept: Meeresfrüchte, Rettich, Kresse, Apfel, Senfkörner mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 100 Gramm Meeresfrüchte 1 Rettich 1 Apfel 30 Gramm Kresse 1 Esslöffel Senfkörner Meeresfrüchte – Muscheln, Krabben, Scampi, Tintenfische – gehören mit zu meinen Lieblings-Gaumenfreuden.  Leider trübt sich ... mehr erfahren

? Rezept: Kürbis, Apfel, Birne, Mango, Rosinen, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse 50 Gramm Kürbismus 1 Apfel 1 Birne 6 Scheiben getrochnete Mango 1 Esslöffel Rosinen 2 Esslöffel Kürbiskerne Es ist Herbst, sowohl draußen als auch auf meinem Frühstückstisch. Das ... mehr erfahren

Pflaumenkompott

Zutaten: Pflaumen oder Zwetschgen, je nach Region wenig Wasser Zubereitung: Zwetschgen (Pflaumen) entsteinen. Sie sind so reif, dass es nur noch mit dem Messer möglich ist, denn mit dem Entsteiner würden sie mir in sämtliche ... mehr erfahren

? Rezept: Artischocke, Weintrauben, Birne, Apfel, getrocknete Aprikosen, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für Artischocke, Weintrauben, Birne, Apfel, getrocknete Aprikosen, Kürbiskerne mit Frischkäse: 250 Gramm Frischkäse 1 Artischocke 1 Birne 1 Apfel Weintrauben getrocknete Aprikosen 1 Handvoll Kürbiskörner Herbstzeit = Erntezeit Die Birne frisch vom Baum, den ... mehr erfahren

? Rezept: Geschnetzeltes Hähnchenbrustfilet in Pflaumensauce

Zutaten für geschnetzeltes Hähnchenbrustfilet in Pflaumensauce: 300 Gramm Hähnchenbrustfilet Butterfett zum Anbraten 1 Rosmarinzweig 10 reife Pflaumen Mehl zum Bestäuben 50 Gramm Sahne Salz und Pfeffer Warum habe ich gestern beim Metzger bloß immer nach ... mehr erfahren

... und weitere Rezepte

Linktipp des Tages: