Startseite | Texte und Fotos nutzen | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Frühstück » Fisch

Fisch im Brotaufstrich

Fisch im Frischkäse-Brotaufstrich

Räucherforelle, Eiszapfenradieschen, Apfel,

Lorbeerblatt im Frischkäse-Brotaufstrich

Frühstück als Grundlage für den Tag.
Für Speise und Trank zum schlank werden und vor allen Dingen schlank bleiben gibt es meiner Erfahrung nach keine Diät, die für Alle und Solche und Jede passt. Schon das Wort „Diät“ klingt nach Verzicht, Einseitigkeit, Einschränken.
Dabei ist Essen doch mit Lust und Genuss verbunden – nicht mit Kalorien-zählen und auf-den-Cholesterinwert-achten.
Sofern Sie nicht Vegetarierin sind, gehören auch tierische Produkte wie Fleisch und Fisch zu einer vollwertigen Ernährung. Einige Gourmets betrachten sie als das Wichtigste an einer Mahlzeit:
Fleisch
Fisch

Geräucherte Forelle

Forelle - kurz vorher hing sie noch im Rauch.

Im original Pergament-Einwickelpapier hält sich der Fisch am längsten.

Vielleicht fällt Ihnen meine Vorliebe für Forellen auf.
Das hat einen einfachen Grund:
Auf meinem Lieblingswochenmarkt steht der Fischwagen einer Forellenwirtin. Sie züchtet ihre Forellen in eigenen Teichen und räuchert einen Teil. Wenn ich Appetit auf Räucherfisch verspüre, lacht mich meistens eine frisch aus dem Rauch gekommene Forelle an.
Die Rezepte lassen sich auch mit anderen geräucherten Fischen verwirklichen.
Wenn Sie ebenfalls Ihre Forellen - statt eingeschweisst in der Folie - lieber frisch geräuchert auf dem Markt oder im Fischgeschäft kaufen, sind ein paar Handgriffe mehr nötig, um den Fisch gebrauchsfertig zu machen.
siehe ->Forelle

Räucherfisch mit Frischkäse

Krabben, Krebse, Meeresfrüchte

Smiley: Tintenfische, Krabben, Schnittlauch, Salat

und Ewige Kresse

Flusskrebse sind etwas grösser als Krabben, sehen aber ähnlich aus und ähneln sich auch vom Geschmack.
Als Meeresfrüchte werden kleine Muscheln und Wasserschnecken, Tintenfische und Kalmare, Garnelen, Krabben, Langusten und Hummer bezeichnet, die aus dem Mittelmeerraum zu uns kommen. Angeboten werden sie auf dem Markt, im Fischgeschäft, beim Türken/Italiener/Spanier oder auch im Supermarkt. Wenn Sie etwas suchen, finden Sie auch Flusskrebse, Krabben und Meeresfrüchte, die nur in Salzwasser gekocht wurden - ohne Konservierungsmittel, Farbstoffe und was die Lebensmittelchemie sonst noch übrig hat.
Im Ganzen gelassen sehen sie zwar dekorativer aus, geben den Geschmack aber besser ab, wenn sie klein geschnitten sind.

Meeresfrüchte im Frischkäse

Hering

Hering im Frischkäse

Rezepte für Brotaufstrich

Meine Rezepte sind alle für ein Päckchen Frischkäse berechnet. Es wiegt meist zwischen 150 und 250 Gramm - je nach Fabrikat - und liegt in den Kühlregalen von Reformhäusern, Bioläden und normalen Supermärkten. Liebhaber von Wochenmärkten finden den Frischkäse, manchmal sogar lose zum Abwiegen, am Käsestand. Beim Kauf achte ich darauf, möglichst 100 % Frischkäse zu bekommen. Auf Verdickungsmittel, Farbstoffe, Geschmacksverstärker und sonstige Errungenschaften der Lebensmittelindustrie kann ich verzichten.

Neue Fischrezepte

? Rezept: Khaki, geräucherte Forelle, Trockenfeigen, Senfkörner, Lorbeerblatt mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 vollreife Khaki-Frucht ½ Filet einer geräucherten Forelle 3 Trockenfeigen 2 Esslöffel Senfkörner 1 frisches Lorbeerblatt . Man muss die Khakis futtern wie sie fallen! Jetzt ist Khakisaison ... mehr erfahren

? Rezept: Stremel-Lachs, Khaki, Kohlrabi, Zitronenverbene mit Frischkäse

Zutaten für eine herbstliche Frischkäsecreme: 150 Gramm Frischkäse Stremel-Lachs 1 Khaki-Frucht 1/2 Kohlrabi 1 kleiner Zweig Zitronenverbene Dieser orangene Glubber auf dem weißen Frischkäse ist kein weiches Eidotter oder Marmelade, sondern eine Khakifrucht. Am liebsten ... mehr erfahren

? Rezept: Stremellachs, Sellerie, Kohlrabi, Apfel, Lorbeerblatt mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Filetstückchen Stremellachs 1 Kohlrabi 1 Apfel 1/8 Sellerie 3 frische Lorbeerblätter Heißgeräucherter Stremellachs hat von sich aus ein für mich angenehmes, aber doch durchdringendes Aroma. Deshalb nehme ... mehr erfahren

? Rezept: Forelle, Gurke, Kürbiskerne im Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse Filetstück einer geräucherten Forelle ¾ Salatgurke circa 50 Gramm Kürbiskerne Geräucherte Forelle gehört mit zu meinen bevorzugten Fischen, besonders, wenn sie frisch aus dem Ofen aus meiner Lieblings-Fischräucherei ... mehr erfahren

? Rezept: Stremellachs, Artischocken, Eiweiß, Radieschen, Petersilie mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse Stremellachs 4 eingelegte Artischocken (Antipasti) 1 Eiweiß 10 Radieschen Petersilie . Frischer Stremellachs von meiner Lieblingsfischfrau auf dem Markt bildet die Grundlage für diesen Brotaufstrich. Knapp ist das ... mehr erfahren

? Rezept: Stremellachs, Brokkoli, Apfel, Senfkörner, Kresse mit Frischkäse

Reste bleiben vom Mittagessen fast immer übrig, denn so genau kann den Appetit wohl keine Köchin einschätzen. Außerdem hängt es auch immer von der Größe der Grundstoffe ab. Obst, Gemüse, Eier wachsen nicht in 500-Gramm-Portionen. Mal ist ein Fisch kleiner gewachsen oder der Brokkoli, wie in diesem Fall, etwas größer. ... mehr erfahren

? Kochbuchtipp: Das Nordseefischer-Kochbuch von Silke Arends

Warum wollen Fischer keinen anderen Beruf ausüben? Wo kommen Fische am frischesten auf den Teller? Wie sieht es in einer richtigen Kombüse aus? Was ist Steuerbord- und Backbordgemüse? Worin schwimmt der Aal in der Suppe? ... mehr erfahren

? Kräuter-Koch-Genussbuch-Tipp: „aroma“ – Kunst des Würzens

Ein Praxisbuch von Thomas A. Vierich und Thomas A. Vilgis für kreative Köchinnen, die gern kochen und backen. Nicht unbedingt nach vorgegebenen Rezepten; lieber erfinden sie eigene Schlemmereien. Dieses umfangreiche Werk, herausgegeben von der Stiftung ... mehr erfahren

? Rezept: Frischkäsecreme mit Paprika, geräucherter Pangasius, Gurke, Petersilie, Brennesselsamen

Rezept-Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse ½ geräuchertes Pangasiusfilet je ½ rote und gelbe Paprika 1 Versper-Gurke Petersilienblätter 1 Esslöffel Brennesselsamen Gern probiere ich neue Dinge aus, wenn auch manchmal nur 1x. In der ... mehr erfahren

? Rezept: Stremel-Lachs, Birne, Kresse mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse ein Endstück Stremel-Lachs 3 Birnen (Pastorenbirne) circa 50 Gramm frische Kresse Selbst wenn dieses Foto ihnen irgendwie nach Osternest vorkommt, so ist es doch Ende Oktober. Die Kresse ... mehr erfahren

? Rezept: Flusskrebse, Trockenapfel, Gurke, Basilikum, Senfkörner mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse 100 Gramm Flusskrebse, 50 Gramm Trockenapfel 1 Stück Gurke Basilikum Senfkörner . Flusskrebse esse ich nicht nur gern, ich habe auch festgestellt, dass sie – im Gegensatz zu ... mehr erfahren

? Rezept: Flusskrebse, Kaktusfeige, Feige, getrocknete Mango mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 200 Gramm Frischkäse 100 Gramm Flusskrebse 1 frische Feige 1 Kaktusfeige 8 Blatt getrocknete Mango Die Kaktusfeige hat mir die Italienerin im Gemüseladen empfohlen. Ich probiere zwar gern alles Mögliche und ... mehr erfahren

? Rezept: Flusskrebse, Kohlrabi, Kresse, Apfel, Backpflaumen mit Frischkäse

Zutatenfür diese Frischkäse-Creme: 250 Gramm Frischkäse 100 Gramm gekochte Flusskrebse 2 kleine Kohlrabi ½ Apfel 8 Backpflaumen 50 Gramm Kresse . Chinesische Flusskrebse gehören zu meinen Lieblings-Meeresfrüchten, schon weil sie sich gut kombinieren lassen. Kohlrabi ... mehr erfahren

? Rezept: Chicorée, Garnelen, Forelle, Trockenapfel, Petersilie mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 2  Chicorée 5  Garnelen Stücke von gekochtem Forellenfilet 10 Trockenapfel-Schnitze Petersilie . Würden Sie gern viel mehr von den vitaminreichen Chicorées essen, wenn sie nur nicht so bitter ... mehr erfahren

? Rezept: Geräucherte Makrele, Schwarzwurzel, Gurke, Apfel, Senfkörner mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse ½ Filet geräucherte Makrele Schwarzwurzelgemüse (ca 1 Stange) 2 kleine Verpergurken ½ Apfel 2 Esslöffel Senfkörner . Kaum will ich einmal für Abwechslung sorgen, schon falle ich darauf ... mehr erfahren

? Rezept: Flusskrebse, Kohlrabi, Petersilie, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 100 Gramm Flusskrebse 2 Kohlrabi 1 Bund Petersilie 1 Esslöffel Kürbiskerne Chinesische Flusskrebse esse ich nicht nur sehr gern, sie gehören auch zu den den wenigen Fischkonserven, die ... mehr erfahren

? Rezept: Räucherlachs, Eiweiss, Kiwi, Trockenäpfel mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 3 Eiweiss/Eiklar Butter zum Anbraten 1 dünne Scheibe Räucherlachs 2 Kiwis 15 Schnitze Trockenäpfel Die Kiwis stammen nicht etwa aus Neuseeland oder China, nein ? sie werden hier ... mehr erfahren

? Rezept: Stremel-Lachs, Kohlrabi, Winterbirne, Petersilie, Schnittlauch, Senfkörner mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Stück geräucherter Stremel-Lachs 2 kleine Kohlrabi 1 Winterbirne frische Petersilie und Schnittlauch 2 Esslöffel Senfkörner Stremel-Lachs duftet angenehm rauchig, mal mehr und mal weniger, zumindest wenn er ... mehr erfahren

? Rezept: Fisch-Gemüse-Pfanne mit Béchamel-Sauce und Bamberger Hörnchen

Rezept für diese Fisch-Gemüse-Pfanne mit Béchamel-Sauce und Bamberger Hörnchen: ½ kleine Sellerie 1 Möhre ¼ Petersilienwurzel 5 cm Lauchstange Fischfilet – Rotbarsch, Tilapia, Schellfisch 1/2 Bund Petersilie Butter und Butterfett 1 Esslöffel Mehl 100 ml ... mehr erfahren

? Rezept: Forelle mit Kartoffeln und geschmolzener Butter

Rezept für Forelle mit Kartoffeln und geschmolzener Butter: 500 Gramm kleine Kartoffeln 2 ausgenommene Forellen das Grüne vom Lauch 2 Möhren 1 Stückchen Sellerie 1 Stückchen Petersilienwurzel Muskatblüte, Salz, Pfeffer 2 Lorbeerblätter 6 Wacholderbeeren Zitronenscheiben ... mehr erfahren

? Rezept: Meeresfrüchte, Rettich, Kresse, Apfel, Senfkörner mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 100 Gramm Meeresfrüchte 1 Rettich 1 Apfel 30 Gramm Kresse 1 Esslöffel Senfkörner Meeresfrüchte – Muscheln, Krabben, Scampi, Tintenfische – gehören mit zu meinen Lieblings-Gaumenfreuden.  Leider trübt sich ... mehr erfahren

wir sind umgezogen nach: http://www.frischkaese-rezept-blog.8ung.info/

Alle Frischkäsevariationen - aktuelle zuerst

Linktipp des Tages: