Startseite | Texte und Fotos nutzen | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Frühstück » Eier

Eier im Brotaufstrich

Eier im Frischkäse-Brotaufstrich

Eier in verschiedenen Formen, Grössen und Farben

Gehört für Sie ein ein Frühstücksei zur ersten Mahlzeit des Tages?
Mögen Sie es gern wachsweich, oder muss der Dotter schon hart sein?
Eier im Frischkäse verwende ich am liebsten hart gekocht. Sie sind gute Partner für Fleisch, Fisch, Obst oder Gemüse mit starkem Eigengeschmack.

Mein Tipp

Zerdrücken Sie das Eigelb zusammen mit dem Käse zu einer deckenden gelben Masse.
Diese interessante Farbe bringt Abwechslung aufs Brot.
Schneiden Sie das Eiweiss in kleine Würfel und vermischen es mit dem Eigelb-Frischkäse.

Gekochte Eier mit Frischkäse

Gebratene Eier

Rühreier zum Frühstück, mit Schinken und eventuell Zwiebeln, erfreuen sich ebenfalls grosser Beliebtheit.
Ohne ihr „ham and eggs“ haben die meisten Engländer, Walisen, Schotten und Iren noch gar nicht gefrühstückt.
Probieren Sie doch zur Abwechslung einmal diese Frischkäsevariationen mit Ei.

Mein Tipp

Verwenden Sie ruhig ein Fett mit Eigengeschmack. Ich nehme gern Butter, aber vielleicht schmeckt Ihnen Olivenöl angenehmer zu bestimmten Zutaten.
Braten Sie die Eier soweit an, dass braune Ränder entstehen.
Sie schmecken die Eier besser heraus, wenn sie in lange Streifen geschnitten werden statt in kleine Würfel.

Gebratene Eier mit Frischkäse

Rezepte für Brotaufstrich

Meine Rezepte sind alle für ein Päckchen Frischkäse berechnet. Es wiegt meist zwischen 150 und 250 Gramm - je nach Fabrikat - und liegt in den Kühlregalen von Reformhäusern, Bioläden und normalen Supermärkten. Liebhaber von Wochenmärkten finden den Frischkäse, manchmal sogar lose zum Abwiegen, am Käsestand. Beim Kauf achte ich darauf, möglichst 100 % Frischkäse zu bekommen. Auf Verdickungsmittel, Farbstoffe, Geschmacksverstärker und sonstige Errungenschaften der Lebensmittelindustrie kann ich verzichten.

Neue Eierrezepte

? Rezept: Frischkäsecreme mit Spargel, Schinken, Ei, Brunnenkresse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 5 gekochte Spargelstangen 1 Scheibe Rindersaftschinken 1 Scheibe Putensaftschinken 1 hart gekochtes Ei 1 Handvoll frische Brunnenkresse Spargel satt! Selbst wenn auf dem oberen Foto nur drei Stangen ... mehr erfahren

? Rezept: Spargel, Eiweiß, Radieschen, Dill mit Frischkäse

Diese Spargelstange ist so dick, dass sie allein schon für zwei gelten kann. Sie ist vom gestrigen Mittagessen übrig geblieben. Zusammen mit den Radieschen und dem Eiweiß ergibt es eine ausgewogene Mischung. ... mehr erfahren

? Rezept: Radicchio-Chicorée, Ei, Kresse, Petersilie, Dill, Schnittlauch, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Radicchio-Chicorée 50 Gramm Kresse 1 hart gekochtes Ei frische Petersilie, Dill, Schnittlauch 2 Esslöffel Kürbiskerne Eine neue Züchtung hat mir mein ?Italiener? anzubieten. Ein Gemüse, dass die ... mehr erfahren

? Backrezept: Badischer (schwäbischer) Zwiebelkuchen

Unter dem Begriff Kuchen verstehen Zeitgenossen nördlich der Weißwurstgrenze eine süße Leckerei. Weiter südlich heißt Kuchen lediglich gebackener Teig. Die Füllung kann sowohl süß, als auch pikant oder salzig sein ? so wie der Zwiebelkuchen. ... mehr erfahren

? Keksrezept: Grüner Tee, Aloe Vera, Mandeln, Eiweiß-Schnee

Sie haben richtig gelesen - dieses Rezept enthält keinen Zucker. Die leicht gezuckerten Scheiben der Aloe Vera dienen als Zuckerersatz. Wer Kekse lieber richtig süß mag, nehme noch eine Teelöffel Honig oder Zucker. ... mehr erfahren

? Rezept: Rote Bete, Apfel, Ei, Dill, Senfkörner mit Frischkäse

Unser Apfelbaum trägt in diesem Jahr viele Früchte, die alle gegessen werden wollen. Glücklicherweise passen Äpfel zu vielen Gerichten. Da lasse ich mich nicht lumpen! Zutaten für diese Frischkäsecreme, aktuell im Herbst: 250 Gramm Frischkäse 1 ... mehr erfahren

? Rezept: Spargel, Radieschen, Ei, Petersilie mit Frischkäse

So sehen meine Zutaten für den Frischkäseaufstrich aus, wenn sie direkt aus dem Kühlschrank kommen. Ich bewahre (fast) sämtliche Lebensmittel in Einweckgläsern auf, weil es so viele Vorteile hat. Es ist platzsparend, denn sie lassen sich nebeneinander und aufeinander unterbringen. ... mehr erfahren

? Rezept: Stremellachs, Artischocken, Eiweiß, Radieschen, Petersilie mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse Stremellachs 4 eingelegte Artischocken (Antipasti) 1 Eiweiß 10 Radieschen Petersilie . Frischer Stremellachs von meiner Lieblingsfischfrau auf dem Markt bildet die Grundlage für diesen Brotaufstrich. Knapp ist das ... mehr erfahren

? Rezept: Schwarzwurzel, Eiweiß, Radieschen, Kürbiskerne, Petersilie mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 2 Eiweiß Rest von fertigen Schwarzwurzeln 8 Radieschen Petersilie 1 Esslöffel Kürbiskerne .Es wird wohl das letzte mal in diesem Frühling sein, dass ich Schwarzwurzel zum Mittagessen bereite, ... mehr erfahren

? Rezept: Eiweiss, Apfel, Radieschen, Dill, Senfkörner mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 250 Gramm Frischkäse 2 Eiweiß Butterfett zum Braten 1/2 großer Apfel 6 große Radieschen 1 Esslöffel Senfkörner 8 Stängel Dill Die Möhre ist noch mal davongekommen! Auf dem Foto darf sie ... mehr erfahren

Backrezept: Badischer (schwäbischer) Zwiebelkuchen

Unter dem Begriff Kuchen verstehen Zeitgenossen nördlich der Weißwurstgrenze eine süße Leckerei. Weiter südlich heißt Kuchen lediglich gebackener Teig. Die Füllung kann sowohl süß, als auch pikant oder salzig sein ? wie der Zwiebelkuchen, eine ... mehr erfahren

? Rezept: Spargel, Eiweiß, Gurke, Sauerampfer mit Frischkäse

Mit zu den schönsten Frühlingsgenüssen gehört der Spargel. Die Saison für dieses heimische Gemüse beginnt manchmal schon im März, meist aber im April, je nach Wetter. Spargel sind Sonnenanbeter. Kaum scheint die Sonne, sprießen sie ... mehr erfahren

? Rezept: Frischkäse-Creme mit Chicorée, Ei, Mandarine, Kiwi, Birne, Feigen

 Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Chicorée 1 hartgekochtes Ei 1 Mandarine 1 Kiwi 1 Winterbirne 4 Trockenfeigen . Winterlich schmeckt die heutige Zusammenstellung mit Mandarinen, die jetzt im sonnigen Süden geerntet werden ... mehr erfahren

? Rezept: Frischkäsecreme mit Rote Bete, Apfel, Ei, Dill, Senfkörnern

Zutaten für diese Frischkäsecreme: 250 Gramm Frischkäse 1 mittlere Wurzel Rote Bete 1 hart gekochtes Ei 1 großer Apfel 7 Schnitze Trockenäpfel 1 Esslöffel Senfkörner 6 Stängel Dill Unser Apfelbaum trägt in diesem Jahr viele ... mehr erfahren

? Keksrezept: Grüner Tee, Aloe Vera, Mandeln, Eiweiß-Schnee

Sie haben richtig gelesen - dieses Rezept enthält keinen Zucker. Die leicht gezuckerten Scheiben der Aloe Vera dienen als Zuckerersatz. Wer Kekse lieber richtig süß mag, nehme noch eine Teelöffel Honig oder Zucker. ... mehr erfahren

? Rezept: Champignongemüse mit Quark(p)flinsen

Hier treffen badische und ostpreußische Geschmacksrichtungen aufeinander und harmonieren wunderbar zusammen. Die Badener verwenden ihren Schwarzwälder Speck großzügig zu (fast) allen Gerichten, während die ostpreußische Küche nicht ohne mindestens zwei verschiedene Sorten von Milchprodukten auskommt ? in diesem Falle Milch und Quark. ... mehr erfahren

? Rezept: Kresse, Ei, Bleichsellerie, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 50 Gramm Kresse Das Innere eines Bleichselleries 1 hart gekochtes Ei 2 Esslöffel Kürbiskerne . Kresse wächst schnell ? auch im Winter. Wer selbst ein Kresseschälchen auf seiner ... mehr erfahren

? Rezept: Räucherlachs, Eiweiss, Kiwi, Trockenäpfel mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 3 Eiweiss/Eiklar Butter zum Anbraten 1 dünne Scheibe Räucherlachs 2 Kiwis 15 Schnitze Trockenäpfel Die Kiwis stammen nicht etwa aus Neuseeland oder China, nein ? sie werden hier ... mehr erfahren

? Rezept: Chicorée, Zunge, Ei, Mandarine, Apfel, Rosinen, Kürbiskerne mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 3 Scheiben gepökelte Rinderzunge 1 hartgekochtes Ei 1 Chicorée 1/2 Apfel 1 Mandarine 2 Esslöffel Rosinen 2 Esslöffel Kürbiskerne . Chicorée, dieses leicht bittere Wintergemüse, verliert seine Bitterkeit ... mehr erfahren

? Rezept: Paprika, Eier, Apfel, Rosinen mit Frischkäse

Rezept für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 2 hart gekochte Eier 1 Apfel 1 Gemüsepaprika 4 Ringe scharfe Paprika (Peperoni) 1 Esslöffel Rosinen Noch werden die Paprika auf dem Markt verkauft. Unter Folie schützt sie ... mehr erfahren

? Rezept: Kohlrabi mit Grünkernfüllung

Rezept für Kohlrabi mit Grünkernfüllung: 2 Kohlrabi 100 Gramm Grünkern Lorbeerblatt und Basilikum 1 kleine Zwiebel Schwarzwälder Speck zum Anbraten 10 cm Lauch, weiss 1 Stück Sellerie 1 halbe scharfe Peperoni Petersilienstiele und -blätter 1 ... mehr erfahren

? Rezept: Mangold, Spiegelei und Kartoffeln

Rezept für Mangold, Spiegelei und Kartoffeln: 500 Gramm Kartoffeln 1 Kilogramm Mangold 2 Zwiebeln Butterfett zum Anbraten 1 scharfe Paprika (satt Pfeffer) 1 Stückchen Schwarzwälder Speck (Räucherspeck ? mehr rot als weiß) Mehl zum Bestäuben ... mehr erfahren

? Rezept: Kartoffelklösse

Zutaten für Kartoffelklöße: 800 Gramm Kartoffeln 2 Eier 6 Esslöffel Mehl Brotreste Butterfett zum Anbraten Salz In sämtlichen Kochbüchern wird geraten, die Kartoffeln noch lauwarm durch die Kartoffelpresse zu geben ? versuchen Sie das mal! ... mehr erfahren

? Rezept: Gurke, Paprika, Ei, Kürbiskörner mit Frischkäse

Zutaten für Gurke, Paprika, Ei, Kürbiskörner mit Frischkäse: 180 Gramm Frischkäse 2 kleine Salatgurken 1 Ei 1 scharfe Paprika 1 Handvoll Kürbiskörner Den Frischkäse kaufte ich lose auf dem Markt, er entspricht also keiner normalen ... mehr erfahren

wir sind umgezogen nach: http://www.frischkaese-rezept-blog.8ung.info/

Alle Frischkäsevariationen - aktuelle zuerst

Linktipp des Tages: