Startseite | Texte und Fotos nutzen | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Buchtipps » Männer

Die Rache des glücklichen Mannes - Männertraum

Gelesen: Die Rache des glücklichen Mannes

Arto Paasilinna
übersetzt von Regine Pirschel 
Die Rache des glücklichen Mannes
BLT in der Verlagsgruppe Lübbe
ISBN 978-3404921188

Bücher über Männer

Meine Meinung zu diesem Buch:

Wer hat nicht schon einmal geträumt, es wirklich allen zu zeigen?
Ingenieur Paasilinna gelingt das spielend und vorbildlich.

Vorgeschichte

Brückentest

Eigentlich sollte er in diesem Dorf in Finnland nur eine Brücke bauen und danach irgendwo anders eine andere. Er sieht es als normales Bauvorhaben, ohne zu ahnen, dass er damit den Neid eines örtlichen Baumeisters erweckt.
Eher zufällig wird Ingenieur Paasilinna durch sein respektloses Auftreten zur Zielscheibe der Honoratioren des Dorfes, verärgert einen nach dem anderen. Sie verbreiten Halbwahrheiten über ihn, die im Dorf immer weiter hochgeschraubt werden und ihn bei der übrigen Bevölkerung ins schlechte Licht setzen.

Abschuss

Er hat das ganze Dorf gegen sich einschliesslich der Frau, in die er sich auf den ersten Blick verliebt hat.
Denn als die Liebe seines Lebens erfährt, dass er DER Ingenieur Paasilinna ist, schmeisst sie ihn nach einer gemeinsamen Nacht raus.
Draussen wird er von Dorfbewohnern in Lynchlaune verfolgt, schüttelt alle ab und kann gerade entkommen.
Seine Stelle wird gekündigt.

Brückenbauers Rache

Das scheint sein Ende zu sein, wird aber der Wendepunkt.
Alle, die ihm Böses taten, springe ein nach dem anderen über die Klinge.
Gehen müssen:
der missgünstige Baumeister,
der fluchende Probst,
der Schuldirektor, der sich von ihm seine Frau abkaufen liess
und so weiter...

Alleskönner

Finnischer Supermann

Unter seinen Arbeitern geniesst er einen guten Ruf.
Sie gehen für ihn durchs Feuer und schieben fröhlich Sechzehnstunden-Schichten.
In nur zwei Jahren hat er einen Industriebetrieb samt Gebäuden aus dem Boden gestampft,
in zwei Monaten eine Eisenbahntrasse von drei Kilometern zu seiner neu errichteten Fabrik gelegt,
in drei Wochen ein Haus gebaut
und lebt in Harmonie glücklich mit zwei Frauen und vorerst zwei Kindern, die sich aber noch vermehren sollen.

Was will ein Mann noch mehr?

Arto Paasilinna träumt einen Traum - einen ausgesprochen männlichen Traum
Nach Robin Hood und Batman kommt in gerader Linie sein Ingenieur Paasilinna.
Der gibt den Armen Lohn und Brot, den Reichen eins aufs Dach und am Ende fliegt ihm seine Traumfrau zu.

Träum weiter, Arto Paasilinna




Mann im Buch

Linktipp des Tages:

Persönliche Buchtipps


Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; RSSFeed has a deprecated constructor in /home/www/monatsbin.de/buchtipps/maenner/w2dpluginrssreader.php on line 11

"Lesen" ist zur Zeit nicht erreichbar